Über mich

 

Auf der Suche nach körperlicher und seelischer Gesundheit bin ich auf verschiedene Methoden gestoßen, die es ermöglichen, wieder in die eigene Energie zu kommen. Selbstheilungskräfte werden angeregt und überalterte Glaubenssätze und Verhaltensmuster losgelassen. Ich beschäftige mich seit vielen Jahren mit diesen Methoden und durfte immer wieder miterleben, wie Menschen mehr Harmonie in ihren Beziehungen, Erfolg im Beruf, Lebensfreude und Gesundheit erreichen konnten.

 

Petra Herrmann (geb. 1964) Heilpraktikerin für Psychotherapie und Expertin für Systemaufstellungen

 

Wichtige Stationen meines Weges:
•    Systemstellen nach Heike Boge (2009 bis 2012)
•    Einweihung zum 1. Reiki-Grad des Usui Systems der natürlichen Heilung durch den Reiki-Lehrer D. Eberle (2009)
•    Einweihung zum 2. Reiki-Grad des Usui Systems der natürlichen Heilung durch den Reiki-Lehrer D. Eberle (2010)
•    Jahrestraining „Heilendes Miteinander“ bei Elke Jari (Berlin), theor. Grundlagen, prakt. Übungen zum Enneagramm (2010/11)
•    Erlernen der Q7 Quantum Theta Methode nach Stefan Gruschwitz (2011)
•    „Einführung in das geistige Heilen“ mit Gerhard Klügl (2012)
•    Channeln bei Heike Boge (2013)

•    Heilpraktikerin für Psychotherapie (09.02.2017)

•    Ausbildung zur Systemtherapeutin (2018)

•    Prozess- und Embodimentfokussierte Psychologie (PEP I bis PEP III) unter der fachichen Leitung von Dr. Michael Bohne (2018)

.

 

 

 

Druckversion | Sitemap
© Systemstellen Hannover 2015